Menu

Diese Datenschutzerklärung klärt Nutzer über die Art, den Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den verantwortlichen Anbieter (REISEZWERGE) auf.

Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen

REISEZWERGE, Cindy Dressel, Robert-Bosch-Straße 1, 61267 Neu-Anspach  | Telefon: +49 17670243081 (Pflichtangabe, bitte zur Kontaktaufnahme E-Mail nutzen), E-Mail: hallo@reisezwerge.de

Die Datenschutzinformationen gelten für die Datenverarbeitung für folgende Internetseiten und Social Media Kanäle, im weiteren „Angebote“ genannt:

Website: www.reisezwerge.de | E-Mail Newsletter | Pinterest: Reisezwerge | Facebook: Reisezwerge | Instagram: Reisezwerge | Youtube: Reisezwerge

Zwecke der Datenverarbeitung, Rechtsgrundlagen und berechtigte Interessen, die von dem Verantwortlichen oder einem Dritten verfolgt werden

Newsletter & Kommentare

Wenn du ein Kommentar im Blog oder sonstige Beiträge hinterlässt, wird deine IP-Adresse gespeichert. Das erfolgt zur Sicherheit, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte schreibt (Beleidigungen, verbotene politische Propaganda, etc.).

Auf unserer Website bieten wir dir die Möglichkeit, dich für unseren Newsletter anzumelden. In dem du unseren Newsletter abonnierst, erklärst du dich mit em Empfang und den beschriebenen Verfahren einverstanden.

Wir versenden Newsletter nur mit der Einwilligung der Empfänger oder einer gesetzlichen Erlaubnis (z.B. für Marketingzwecke nach dem Einkauf in unserem Online-Shop).

Double-Opt-In

Die Anmeldung zu unserem Newsletter erfolgt in einem sog. Double-Opt-In-Verfahren. D.h. du erhältst nach der Anmeldung eine E-Mail, in der du um die Bestätigung deiner Anmeldung gebeten wirst. Diese Bestätigung ist notwendig, damit sich niemand mit fremden E-Mail-Adressen anmelden kann.

Mailchimp

Der Versand der Newsletter erfolgt mittels „MailChimp“, einer Newsletterversandplattform des US-Anbieters Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE #5000, Atlanta, GA 30308, USA.

Die E-Mail-Adressen unserer Newsletterempfänger, als auch deren weitere, im Rahmen dieser Hinweise beschriebenen Daten, werden auf den Servern von MailChimp in den USA gespeichert. Mailchimp verwendet diese Informationen zum Versand und zur Auswertung der Newsletter in unserem Auftrag. Des Weiteren kann MailChimp nach eigenen Informationen diese Daten zur Optimierung oder Verbesserung der eigenen Services nutzen, z.B. zur technischen Optimierung des Versandes und der Darstellung der Newsletter oder für wirtschaftliche Zwecke, um zu bestimmen aus welchen Ländern die Empfänger kommen. Mailchimp nutzt die Daten unserer Newsletterempfänger jedoch nicht, um diese selbst anzuschreiben oder an Dritte weiterzugeben.

Wir vertrauen auf die Zuverlässigkeit und die IT- sowie Datensicherheit von Mailchimp. Mailchimp ist unter dem US-EU-Datenschutzabkommen „Privacy Shield“ zertifiziert und verpflichtet sich damit die EU-Datenschutzvorgaben einzuhalten. Die Datenschutzbestimmungen von Mailchimp kannst du hier einsehen.

Anmeldedaten

Um sich für den Newsletter anzumelden, reicht es aus, wenn du deine E-Mail-Adresse angibst. Optional bitten wir dich deinen Vornamen anzugeben. Diese Angabe dient lediglich der Personalisierung des Newsletters.

Statistische Erhebung und Analysen

Die Newsletter enthalten einen sog. „web-beacon“, d.h. eine pixelgroße Datei, die beim Öffnen des Newsletters von dem Server von Mailchimp abgerufen wird. Im Rahmen dieses Abrufs werden zunächst technische Informationen, wie Informationen zum Browser und deinem System, als auch deine IP-Adresse und Zeitpunkt des Abrufs erhoben. Diese Informationen werden zur technischen Verbesserung der Services anhand der technischen Daten oder der Zielgruppen und ihres Leseverhaltens anhand derer Abruforte (die mit Hilfe der IP-Adresse bestimmbar sind) oder der Zugriffszeiten genutzt.

Zu den statistischen Erhebungen gehört ebenfalls die Feststellung, ob die Newsletter geöffnet werden, wann sie geöffnet werden und welche Links geklickt werden. Diese Informationen können aus technischen Gründen zwar den einzelnen Newsletterempfängern zugeordnet werden. Es ist jedoch weder unser Bestreben, noch das von Mailchimp, einzelne Nutzer zu beobachten. Die Auswertungen dienen uns viel mehr dazu, die Lesegewohnheiten unserer Nutzer im Allgemeinen zu erkennen und unsere Inhalte auf sie anzupassen oder unterschiedliche Inhalte entsprechend den Interessen unserer Nutzer zu versenden.

In diesem Zusammenhang wiesen wir darauf hin, dass auf den Webseiten von Mailchimp Cookies eingesetzt und damit personenbezogene Daten durch Mailchimp, deren Partnern und eingesetzten Dienstleistern (z.B. Google Analytics) verarbeitet werden. Auf diese Datenerhebung haben wir keinen Einfluss. Weitere Informationen kannst du der Datenschutzerklärung von Mailchimp entnehmen. Wir weisen dich zusätzlich auf die Widerspruchsmöglichkeiten in die Datenerhebung zu Werbezwecken auf den Webseiten http://www.aboutads.info/choices/ und http://www.youronlinechoices.com/ (für den Europäischen Raum) hin.

Kündigung/Widerruf
Du kannst den Empfang unseres Newsletters jederzeit kündigen, d.h. deine Einwilligungen widerrufen. Damit erlöschen gleichzeitig deine Einwilligungen in dessen Versand via Mailchimp und die statistischen Analysen. Ein getrennter Widerruf des Versandes via Mailchimp oder der statistischen Auswertung ist leider nicht möglich.

Einen Link zur Kündigung des Newsletters findest du am Ende eines jeden Newsletters.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6, Abs.1 (a) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse ergibt sich aus der Bereitstellung eines nutzerfreundlichen und sicheren Newslettersystem, das sowohl unseren geschäftlichen Interessen dient, als auch den Erwartungen der Nutzer entspricht.

Gewinnspiele

Wenn du dich bei einem von REISEZWERGE durchgeführten Gewinnspiel registrierst (auf Website, über Newsletter, über Social Media), verwenden wir deine bei der jeweiligen Registrierung angegeben Daten zum Zweck der Durchführung des Teilnahmevertrages, insbesondere zur Gewinnbenachrichtigung und ggf. der Werbung für unsere Angebote und/oder Angebote unserer Gewinnspielpartner. In keinem Fall geben wir deine Daten für Werbezwecke durch Dritte frei.

Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung sind Art. 6, Abs. 1 (a) DSVGO, Art. 6, Abs. 1 (b) DSVGO sowie Art. 6, Abs. 1 (f) DSVGO.

Onlineauftritt und Website-Optimierung

Cookies – Allgemeine Informationen

Auf verschiedenen Seiten verwenden wir Cookies, um die Nutzung unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, sowie zur statistischen Erfassung. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die dein Browser automatisch erstellt und die auf deinem Endgerät gespeichert werden, wenn du unsere Seite besuchst. Cookies richten auf dem Endgerät keinen Schaden an, in ihnen werden lediglich Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben.

Wir erhalten dadurch keine unmittelbaren Erkenntnisse zu deiner Identität

Die  von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung wieder gelöscht. Selbstverständlich kannst du deinen Browser so einrichten, dass er unsere Cookies nicht auf dem Endgerät ablegt. Die Hilfe-Funktion in der Menüleiste der meisten Webbrowser erklärt dir, wie du deinen Browser davon abhalten kannst, neue Cookies zu akzeptieren oder bereits erhaltene Cookies zu löschen.

Wir weisen dich jedoch darauf  hin, dass du in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen kannst.

Sofern es sich bei diesen Cookies und/oder darin enthaltenen Informationen um personenbezogene Daten handelt, ist die Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung Art. 6, Abs. 1 (f) DSVGO. Unser Interesse unsere Webseite zu optimieren, ist dabei als berechtigt im Sinne der vorgenannten Vorschrift anzusehen.

Google Analytics

Zum Zweck der bedarfsgerechten Gestaltung und kontinuierlichen Verbesserung unserer Seiten nutzen wir auf Grundlage Art. 6, Abs. 1 (f) DSVGO Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (Google). Google verwendet Cookies. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung des Onlineangebotes durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.
Google wird diese Informationen in unserem Auftrag benutzen, um die Nutzung unseres Onlineangebotes durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten innerhalb dieses Onlineangebotes zusammenzustellen und um weitere mit der Nutzung dieses Onlineangebotes und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden.

Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, die IP-Adresse der Nutzer wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die von dem Browser des Nutzers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Die Nutzer können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software verhindern; die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung des Onlineangebotes bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Weitere Informationen zur Datennutzung zu Werbezwecken durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten erfährst du auf den Webseiten von Google: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners/ („Datennutzung durch Google bei Ihrer Nutzung von Websites oder Apps unserer Partner“), http://www.google.com/policies/technologies/ads(„Datennutzung zu Werbezwecken“),http://www.google.de/settings/ads („Informationen verwalten, die Google verwendet, um Ihnen Werbung einzublenden“) und http://www.google.com/ads/preferences/(„Bestimmen Sie, welche Werbung Google Ihnen zeigt“).

Amazon-Partnerprogramm

Wir sind auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse am wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 (f) DSGVO) Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann (sog. Affiliate-System). Amazon setzt Cookies ein, um die Herkunft der Bestellungen nachvollziehen zu können. Unter anderem kann Amazon erkennen, dass Sie den Partnerlink auf dieser Website geklickt und anschließend ein Produkt bei Amazon erworben haben.

Weitere Informationen zur Datennutzung durch Amazon und Widerspruchsmöglichkeiten erhalten Sie in der Datenschutzerklärung des Unternehmens: http://www.amazon.de/gp/help/customer/display.html/ref=footer_privacy?ie=UTF8&nodeId=3312401.

Social-Plug-Ins

Wir setzen auf unserer Website auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 (f) DSGVO Social Plug-Ins der sozialen Netzwerke Pinterest, Facebook, Youtube und Instagram ein, um REISEZWERGE hierüber bekannter zu machen. Der dahinterstehende werbliche Zweck ist als berechtigtes Interesse im Sinne der DSGVO anzusehen. Die Verantwortung für den datenschutzkonformen Betrieb ist durch deren jeweiligen Anbieter zu gewährleisten.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch den jeweiligen Anbieter sowie deine diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz deiner Privatsphäre findest du bei den jeweiligen Datenschutzhinweisen des Anbieters, die wir im Folgenden verlinken.

Durch vorheriges Ausloggen auf den Seiten von sozialen Netzwerken sowie Löschen gesetzter Cookies, kannst du vermeiden, dass soziale Netzwerke während deines Besuches von www.reisezwerge.de die über dich gesammelten Informationen deinem Nutzer-Konto bei dem jeweiligen sozialen Netzwerk zuordnen.

Wenn du nicht möchtest, dass soziale Netzwerke die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar deinem Profil zuordnen, musst du dich vor deinem Besuch auf unserer Website bei den entsprechenden sozialen Netzwerken ausloggen. Du kannst das Laden der Plugins auch mit Add-Ons für deinen Browser komplett verhindern, z. B. mit dem SkriptBlocker „NoScript“, zu finden unter: noscript.net .

Pinterest / Facebook / Youtube / Instagram

Auf dieser Website kommen Social Plugins von Pinterest, Facebook, Youtube und Instagram zum Einsatz. Es handelt sich dabei um Angebote von US-amerikanischen Unternehmen.

Wenn du eine Seite besuchst, die ein solches Plugin enthält, stellt dein Browser eine Verbindung zu dem jeweiligen Social-Media-Kanal her und die Inhalte werden von diesen Seiten geladen. Dein Besuch auf dieser Website kann dadurch ggf. von Pinterest / Facebook / Youtube / Instagram nachverfolgt werden, auch wenn du die Funktion der Social Plugins nicht aktiv nutzt. Wenn du einen Account bei einem der Plugins besitzt, kannst du ein solches Social Plugin nutzen und kannst so Informationen mit deinen Freunden teilen. REISEZWERGE hat keinen Einfluss auf den Inhalt der Plugins und die Informationsübermittlung.

Auf ihren Websites stellen Pinterest / Facebook / Youtube / Instagram detaillierte Angaben zu Umfang, Art, Zweck und Weiterverarbeitung deiner Daten zu Verfügung. Hier findest du auch weiterführende Informationen zu deinen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz deiner Privatsphäre. Hier geht’s zu den jeweiligen Datenschutzhinweisen der Unternehmen:

Youtube

Wir binden die Videos der Plattform “YouTube” des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.

Google Maps

Wir können die Landkarten des Dienstes “Google Maps” des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Zu den verarbeiteten Daten können insbesondere IP-Adressen und Standortdaten der Nutzer gehören, die jedoch nicht ohne deren Einwilligung (im Regelfall im Rahmen der Einstellungen ihrer Mobilgeräte vollzogen), erhoben werden. Die Daten können in den USA verarbeitet werden. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.

Aufrufe unserer Webseite bzw. Shop-Angebote

Log-Files

Bei jedem Zugriff auf unsere Webseite werden Informationen durch den jeweiligen Internetbrowser deines jeweiligen Endgerätes an den Server unserer Website gesendet und temporär in Protokolldateien, den sogenannten Logfiles, gespeichert. Die dabei dabei gespeicherten Datensätze sind anonym, enthalten aber: Datum und Uhrzeit des Abrufs, Name der aufgerufenen Seite, IP-Adresse des anfragenden Gerätes, Referrer-URL, die übertragene Datenmenge sowie Informationen des jeweils verwendeten Browsers.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6, Abs.1 (f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse ergibt sich aus der:

  • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus,
  • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Webseite,
  • Auswertung der Systemsicherheit und -Stabilität.

Ein unmittelbarer Rückschluss auf die Identität ist anhand der Informationen nicht möglich und wird durch uns auch nicht gezogen werden. Die Daten werden gespeichert und nach Erreichung der vorgenannten Zwecke automatisch gelöscht. Die Regelfristen zur Löschung richten sich nach dem Kriterium der Erforderlichkeit.

Cookis, Tracking, Social-Media-Plugins

Wir verwenden für unsere Websites sog. Cookies, Tracking-Tools und Social-Media-Plugins. Wenn du dich bei einer unserer Websites registrierst und/oder mit uns einen weiteren Vertrag abschließt (z.B. Kaufvertrag), verarbeiten wir die für den Abschluss, die Durchführung oder die Beendigung des Vertrages mit dir erforderlichen Daten. Hierzu zählen (je nach Art des Vertrags):

  • Vorname, Nachname (z.B, bei Anmeldung zu unserem Newsletter, bzw. Kauf über unseren Online-Shop)
  • Rechnungs- und Lieferanschrift (betr. z.B. unseren Online-Shop)
  • E-Mail Adresse (z.B, bei Anmeldung zu unserem Newsletter)
  • Rechnungs- und Bezahldaten (betr. z.B. unseren Online-Shop)
  • Geburtsdatum (betr. z.B. unseren Online-Shop)
  • Telefonnummer (betr. z.B. unseren Online-Shop)

Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6, Abs.1 (a) und (b) DSVGO, d.h. du stellst uns die Daten auf Grundlage des jeweiligen Vertragsverhältnisses (z.B. Führung deines Nutzer-/Kundenkontos, Abwicklung eines Kaufvertrags) zwischen dir und uns zur Verfügung. Zur Verarbeitung deiner E-Mail Adresse im Falle eines Kaufs über unsere Webseiten und Angebote sind wir zudem aufgrund gesetzlicher Vorgaben im Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB), eine elektronische Bestellbestätigung versenden zu müssen, verpflichtet (Art. 6, Abs.1 (c) DSVGO).

Soweit wir die Daten nicht für werbliche Zwecke nutzen (siehe Punkt weiter unten) speichern wir die für die Vertragsabwicklung erhobenen Daten für die Dauer des Vertrages sowie bis zum Ablauf der gesetzlichen bzw. möglicher vertraglicher Gewährleistungs- und Garantierechte. Nach Ablauf dieser Frist bewahren wir die nach Handels- und Steuerrecht erforderlichen Informationen des Vertragsverhältnisses für die gesetzlich festgelegten Zeiträume auf. Für diesen Zeitraum werden die Daten ausschließlich für den Fall einer Überprüfung durch die Finanzverwaltung erneut verarbeitet.

Zur Abwicklung eines Kaufvetrages über unsere Website sind des Weiteren folgende Datenverarbeitungen erforderlich:

Deine Bezahldaten werden an die von uns beauftragen Bezahldienstleister weitergegeben,  die die Zahlung abwickeln. Angaben zu deiner Lieferanschrift geben wir an von uns beauftragte Versandpartner weiter. Um sicherzustellen, dass die Warenzustellung deinen Wünschen entsprechend erfolgt, übermitteln wir ggf. deine E-Mail-Adresse und Telefonnummer and die von uns beauftragten Versandpartner, die die Zustellung übernehmen. Die jeweiligen Daten werden allein zu den jeweiligen Zwecken übermittelt und nach erfolgter Zustellung wieder gelöscht.

Recht auf Auskunft, Berichtigungen, Widerruf und Löschung

Als Nutzer hast du das Recht, auf Antrag, unentgeltlich Auskunft über die personenbezogenen Daten, die über dich gespeichert wurden zu erhalten. Zusätzlich hat der Nutzer das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung seiner personenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.